PaddlerBlog :: für Mitglieder


Aufgrund der aktuellen Coronasituation werden Paddel-"Traingseinheiten" nur in Kleingruppen (5) über den Whatsapp-Chat organisiert => kontaktloser Sport im Freien :-)

 

Eine fixe Paddler-Station am Rhein wird 2020 nicht realisiert. Stattdessen wird es erstmal nur ein "Paddlermobil" geben.


In den Sommerschulferien 2020  wird zum ersten Mal in Jestetten ein Sportcamp für Kinder organisiert. Wir haben uns gemeldet, für die Kids an 4 Tagen einen kleinen SUP-Schnupperkurs zu geben. Wer Interesse hat, mit Kids und den Boards was zu machen, bitte bei Monique oder Jenny melden. Das genaue Programm werden wir erst im Juli dazu vorbereiten. Infos zum Sportcamp: www.kinder-sportcamp.de



Eine Männergruppe hat  im Juli eine 2-Tages-Tour von Altenburg bis nach Murg gemacht. Möchtest du auch mal so eine Wanderfahrt machen und brauchst Hilfe bei der Planung bzw. einen Erlebnisbericht - dann melde dich info@inselpaddler.de


Das geplante Paddlertreffen am Samstag, 20. Juni 2020, wurde aufgrund der grossen und komplizierten Pandemie-Auflagen abgesagt, bzw. auf 2021 verschoben.

Der SUP Fachhandel Lite Venture war uns dennoch in Altenburg besuchen und hat SUP Board- und Paddelinteressenten einzeln beraten.


Der Oster SUP Ausflug fand aufgrund Corona nicht statt, aber es ist geplant, den Event im Herbst nachzuholen!! Infos folgen im August.

 

09.-13. April 2020 OSTER SUP AUSFLUG an den Bodensee

https://camping-hegne.de/  Nördlich der Insel Reichenau

Auf dem SUP paddeln wir vom Camping Hegne bis Allensbach, Richtung Radolfzell, nach Ermatingen oder wir umrunden die Insel Reichenau. 
Der Campingplatz bietet auch Schlaffässer und Miethütten an.
Jeder reserviert sich seinen Stellplatz oder Unterkunft.

 

Andy wird alle Tage vor Ort sein, kommt dazu, wann immer ihr Lust habt. Ein Tagesausflug ist ja auch möglich. Seine Nummer habt ihr, oder?

 

Wir freuen uns auf jeden, der sich uns anschliesst und hoffen auf schönes und warmes Wetter.

 

Für die Anfänger unter Euch ohne Boards: Da heute noch nicht klar ist, ob und wieviele vereinseigene Boards wir bis dato haben, bitte bei Interesse am Ausflug beim Vorstand melden. Ansonsten kann man am Campingplatz auch Boards mieten.